Shop

Shop

Steuerungssysteme

LP305 – Leistungsstarkes Gateway

Art.-Nr. 50305

Stellen Sie über Ethernet eine Verbindung zum IT-System Ihrer Anlage her.

Steuern Sie die smarten produktionstechnischen Werkzeuge von Binar über CAN.

Kommunizieren Sie mit Ihrem Geschäftssystem oder MES (Manufacturing Executing System) und Ihren Maschinen, Robotern und Produktionslinien, um Displays, Akustiksignale, Lichtsignale und Taster ereignisgesteuert zum exakt richtigen Zeitpunkt zu aktivieren.

Herunterladen

Die Sache mit dem CAN-Bus …

CAN steht für Controller Area Network. Die CAN-Schleife startet von einem Gateway und wird mit serieller Datenübertragung von Node zu Node in einer sogenannten Sternstruktur geführt, abgeschlossen von einem Terminierungswiderstand. Das hält den Verkabelungsaufwand minimal. Jede Schleife kann bis zu 70 Nodes besitzen. Schnellanschlüsse erlauben einfache Installation.

Systemübersicht

Zubehör

Technische Daten

Eigenschaften

CAN

Steckverbindung
2 x M12, 5-polig, Buchse, A-kodiert

Datentransferrate
125 kbit/s

Anzahl Nodes pro Busschleife
max 70

Kommunikation

Ethernet

Steckverbindung
1 x RJ45

IP-Adresse (Standardwert)
192.168.1.88

Gateway (Standardwert)
0.0.0.0

Netzmaske (Standardwert)
255.255.255.0

Energieversorgung

Versorgungsspannung
20 – 30 VDC

Steckverbindung
7/8″-Steckverbinder, 3-polig, Stift

Verbrauch

Stromaufnahme
200 mA (+ Nodes)
max 2 x 4 A

Zertifizierung

CE
EN 61000-6-2 und EN 61000-6-4

Umgebung

Schutzart
IP54

Temperaturbereich
0 – 45 °C

Luftfeuchtigkeit
0 – 95% nicht kondensierend

Maße und Gewicht

Maße
B 255 x H 200 x T 100 mm

Gewicht
2,3 kg

Montage
Wandmontage, 4 x M5

Wir haben auch das notwendige Zubehör!

Fragen Sie nach …

Netzteil

Kabel

Stellen Sie eine Angebotsanfrage

Füllen Sie die Felder unten aus, dann kontaktieren wir Sie.




Lassen Sie sich von unserem Experten beraten

empty-person

Siehe auch